Die Musik-Arbeitsgemeinschaften haben sich zu dauerhaft bestehenden Ensembles entwickelt. Zu Beginn jedes Schulhalbjahres können die Musik-AGs von interessierten Schülerinnen und Schülern angewählt werden. Um in einem der Musik-Ensembles mitzumachen, muss man die Grundlagen seines Instrumentes (bzw. im Chor seiner Stimme) beherrschen und vor allem Freude an und die Motivation zur konzentrierten Probenarbeit mitbringen. Die AGs erreichen ein musikalisch Niveau, das sich hören lassen kann, wenn die Probenarbeit von den AG-Teilnehmern insofern ernst genommen wird, dass alle Teilnehmer bei möglichst jeder Proben anwesend sind und die Ensemble-Mitglieder zur jährlichen Musik-Probenfreizeit fahren. Immer wieder verwirklichen verschiedene Musik-Ensembles auch gemeinsam Projekte.

vocalini (Medium)Der Vorchor, genannt „Vocalini“, bildet die Vorstufe zum Chor. Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5-7 treffen sich einmal in der Woche zum gemeinsamen Singen und Musizieren. Die ein- und mehrstimmig gesungenen Lieder verschiedener Gattungen und Epochen werden dabei häufig von eigens ausgedachten Choreografien unterstützt oder mit einer kleinen Auswahl an Instrumenten begleitet. Die Vocalini freuen sich immer über weitere Schüler, die Freude an Musik haben, ein wenig singen können oder es erst ausprobieren wollen. Wie auch die anderen AGs nehmen die Vocalini an Konzerten und der jährlichen Musikprobenfahrt teil. Immer wieder kann es Projekte auch in Zusammenarbeit mit anderen Arbeitsgemeinschaften geben, insbesondere mit dem Chor. Diese Projekte bieten allen Schülern die Gelegenheit, sich auf der Bühne zu erproben.  Neue Mitsängerinnen und Mitsänger sind herzlich willkommen!

Probentermin:

 

Donnerstags, 5/6 Stunde (Ag-Förderleiste)

Jahrgänge:

 

5 - 7

Leitung:

 

Frau Dörner

chor a (Medium)Der Chor bildet die Weiterführung der Vocalini für die Jahrgänge 7-13; mitsingen kann aber jede(r), auch wenn er/sie nicht bei den Vocalini gesungen hat. Im Chor singen Schülerinnen und Schüler, die Freude an Musik haben und singen können. Alle Sängerinnen und Sänger nehmen an Konzerten und der jährlichen Musikprobenfahrt teil. Immer wieder kann es Projekte auch in Zusammenarbeit mit anderen Arbeitsgemeinschaften geben. Diese Projekte bieten allen Schülern die Gelegenheit, sich auf der Bühne zu erproben. Zum Repertoire des Chores gehört sowohl Klassisches als auch Modernes, was meist zwei- bis dreistimmig gesungen wird. Es wird auf die Anzahl der Teilnehmer sowie ihre Vorerfahrungen und deren Wünsche abgestimmt, damit das Singen zu einem einzigartigen Erlebnis wird. Der Chor freut sich über neue Mitsängerinnen und Mitsänger!

Probentermin:

 

Freitags, 7./8. Stunde

Jahrgänge:

 

7- 13

Leitung:

 

Frau Gottschalk

JuOr (Medium)Das junge Orchester ist ein Instrumentalkreis für Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 7. Es werden Stücke aus dem Bereich Jazz/Rock/Pop und Melodien vergangener Epochen gespielt. Für die Absolventen der Bläserklassen bietet das junge Orchester die Möglichkeit, weitere musikalische Erfahrungen zu sammeln, um ab der 8. Klasse dann im Orchester oder in der Big Band mitspielen zu können. Es kann sich jedoch jeder anmelden, der über grundlegende Fähigkeiten beim Spielen eines Instruments verfügt. Hier kann jeder ausprobieren, ob einem das gemeinsame Musizieren mit anderen in einem Ensemble Spaß macht. Die Ergebnisse der Probenarbeit sind auf dem alljährlichen Sommer- und Weihnachtskonzert zu hören. Es werden vor allem Holz- und Blechbläser gesucht, aber auch weitere Instrumentalisten aus den Jahrgängen 5-7 sind herzlich willkommen.

Probentermin:

 

Donnerstags, 5./6. Stunde

Jahrgänge:

 

5 - 7

Leitung:

 

Frau Hentschel

bigband b (Medium)

Die Big Band besteht aus Trompetern, Posaunisten, Saxofonisten, Bassisten, Pianisten, Gitarristen und  Schlagzeugern und freut sich stets über neue Teilnehmer. Das Repertoire der Bigband beinhaltet Jazz-, Latin-, Rock und Pop-Arrangements.
Das Ensemble spielt auf den schulischen Sommer- und Adventskonzerten und gern auch bei weiteren schulischen und außerschulischen Veranstaltungen.
Gemeinsam mit den übrigen Musik-Arbeitsgemeinschaften fahren die jungen Musiker einmal jährlich zu einer mehrtägigen Probenfahrt.
Wer Freude am gemeinsamen Musikmachen und an konzentrierter Probenarbeit hat, der melde sich an!

Probentermin:

 

freitags in der 7/8 Stunde im Musikraum E108

Jahrgänge: 

8 - 13

Leitung:

 

Herr Carmine

Das Orchester des Albert-Einstein-Gymnasiums besteht aus musikinteressierten Schülern der Klassenstufen 7-13, die erweiterte Spielfertigkeiten für Holz- oder Blechblasinstrumente, Drumset/Percussion, Bass/Gitarre oder Klavier besitzen. Das Repertoire beinhaltet Arrangements aus den Bereichen Filmmusik/Musical und Pop-Musik sowie klassische Stücke, um diese dann beim Sommerkonzert, beim Adventskonzert oder anderen schulischen und außerschulischen Veranstaltungen aufzuführen. 
In den letzten Jahren standen einige größere Projekte im Zentrum der Probenarbeit, wie z. B. Musik aus der Nussknacker-Suite, Filmmusik zu „Tim und Struppi“, „Phantom der Oper“, die Oper „Carmen“ (konzertant), die „Muppet-Show“ und vieles mehr.  Das Orchester unterstützt auch regelmäßig die Musicalaufführungen. Neue Mitspieler sind immer herzlich willkommen!

Probentermin:

 

Freitags, 7./8. Stunde in der Aula

Jahrgänge:

 

7 - 13

Leitung:

 

Frau Dörner

musicalJedes Jahr wird ein meist selbst entworfenes Musical auf die Aula-Bühne gebracht. So gab es in den letzten Jahren am AEG Musical-Produktionen mit folgenden Titeln „Back to the future – Eine Reise durch die Schulgeschichte“, „Edward – Das Grusical“, „The ugly duckling“, „Scheherazade & Aladin“, "An american tale", "In the name of love" und "Drakontologie für Anfänger". Bei diesen Musical-Projekten gibt es ganz unterschiedliche Aufgabenbereiche: So werden Schülerinnen und Schüler gesucht, die sich für die Bühnentechnik, für den Bühnenbildbau, für Kostümentwurf und -schneiderei, für Schauspielrollen mit oder ohne Gesangs-Part und für die Musical-Band interessieren. - Also, meld Dich an!

Probentermin:

 

Montags 9/10 Stunde Aula

Jahrgänge:

 

6 - 13

Leitung:

 

Herr Carmine, Frau Dörner